Essen und Trinken

3 Pflanzliche Lebensmittel, die Ihr Training erfüllen

Lassen Sie uns einfach dem weit verbreiteten Missverständnis zustimmen, das fast jeder Gesundheits Begeisterte im Kopf hat, und ob pflanzliche Lebensmittel ausreichen würden, um die Art intensiven Trainings zu unterstützen, die wir machen oder nicht – insbesondere, wenn es darum geht, schlanke Muskeln aufzubauen ?

Nun, wenn Sie durch die gleiche Verwirrung gehen, dann haben wir gute Nachrichten für Sie, da es nach verschiedenen Arten von Untersuchungen schwierig sein könnte, alle Mahlzeiten zusammenzutragen, aber pflanzliche Lebensmittel wie Cilena Kartoffeln helfen nicht nur, schnell Muskeln aufzubauen, sondern auch tragen auch viel zur schnelleren Erholung und zur Förderung eines höheren Energieniveaus bei.

Genau genommen ist pflanzliche Ernährung leicht mit Übungen kompatibel, aber alles, was Sie tun müssen, ist sich über die Dinge und ihre Vorteile zu informieren, bevor Sie sich für die Schicht entscheiden.

Aber wenn Sie zu faul sind, um das auch zu tun, dann haben wir Sie in diesem Artikel behandelt, indem wir Ihnen alle Dinge erzählen, die für Ihr Training großartig sein können. So können Sie das Fleisch leicht überspringen und Muskeln aufbauen, die auf pflanzlichen Produkten und gesunder Ernährung basieren.

1.  Kartoffeln

Bevor Sie an einen Mythos glauben, den viele Gesundheitsexperten in Bezug auf Kartoffeln erfunden haben, gibt es in Wahrheit nichts Besseres als Kartoffeln, die das Muskelwachstum und die Regeneration mit hohen Kalorienwert unterstützen. Sie sind kraftvoll in Kohlenhydraten verpackt, was wiederum eine großartige Energiequelle für den Körper darstellt. Wenn Sie Süßkartoffeln einnehmen, können Sie auch Ihre Zuckeraufnahme erfüllen, und Süßkartoffeln sind auch reich an Antioxidantien. Die richtige Art, Kartoffeln zu essen, ist jedoch vor dem Training, um Energie zu tanken, oder nachdem Sie Ihren Muskeln eine harte Zeit bereitet haben und entspannendes Essen benötigen.

2.   Hülsenfrüchte

Wenn Sie nach einer hervorragenden Eisen- und Proteinquelle in der Liste der pflanzlichen Lebensmittel suchen, sollten Sie Hülsenfrüchte am liebsten essen.

Dies liegt daran, dass es einen hohen Fasergehalt enthält, der eine große Rolle bei der Nährstoffaufnahme und der Aufrechterhaltung gesunder Darmbakterien spielt, was wiederum für eine optimale Verdauung von Vorteil ist. Insgesamt maximieren Hülsenfrüchte den Nährwert der Lebensmittel, die Sie essen.

Auch wenn das allein nicht ausreicht, um Sie zu überzeugen, gibt es eine große Auswahl an Bohnen und Linsen. Die Auswahl Ihres Favoriten nach Ihrem Geschmack ist also kein Problem.

Wir empfehlen Ihnen, sie nach dem Training zu essen, um Ihren Kohlenhydrat Spiegel wieder aufzufüllen und den Muskeln genügend Protein zum Wachsen zu geben.

3.   Vollkorn

Es besteht kein Zweifel daran, dass Vollkornprodukte herzgesunde Kohlenhydrate sind. Damit enthält es aber auch Eiweiß und ist reich an Antioxidantien. Verbrauchen Sie sie also vor dem Training, um die beste Energiequelle zu erhalten.

Nachdem Sie sich der drei wichtigsten Lebensmittel für Ihr intensives Training bewusst sind, hoffen wir, dass Sie sie im Auge behalten, ob Sie vorwiegend festkochend kartoffeln oder Getreide kaufen.