Urlaubsort

5 atemberaubende Dinge zu tun in Bergamo

Dies ist eine Stadt in einer Stadt in Italien, die ein großes touristisches Ziel wegen der großen architektonischen Strukturen hier vorhanden ist. Obwohl dies eine kleine Stadt im Vergleich zu einigen anderen touristischen Destinationen ist, hat es eine Menge zu bieten.

Wir empfehlen Ihnen, ein Auto zu mieten und den ganzen Weg zu spannenden Dingen zu fahren, die wir in Bergamo empfehlen, erfahre hier mehr. Ein Auto zu mieten wird Ihnen helfen, Ihre Zeit in einer besseren Weise zu genießen. Sie können ein Auto bei Unternehmen wie National, Dollar, Surprice, Goldcar, Sixt, Enterprise, Hertz, Flizzr, InterRent, Budget, Firefly, Europcar, Green Motion, Payless, Thrifty, Alamo und Avis mieten.

Hier werden wir einige der lebhaftesten Orte besprechen, die Sie in Bergamo nicht verpassen dürfen.

Top Sehenswürdigkeiten in Bergamo

Es gibt viele touristische Ziele in Bergamo. Hier haben wir jedoch einige von ihnen geteilt, die man nicht verpassen darf.

Besuchen Sie die venezianischen Mauern

Diese Mauern repräsentieren die reiche Geschichte von Bergamo, denn sie wurden im 16. Damals war der Zweck des Baus dieser Mauern der Schutz des Ortes. Es war nämlich die Zeit, als verschiedene Mächte versuchten, die Kontrolle über den Ort zu übernehmen.

Heute können Sie entlang dieser Mauern spazieren gehen und die Schönheit von Bergamo erleben. Wie Sie entlang dieser Wände gehen, können Sie auch in den Parks in der Nähe zu bekommen, um Ihre Erkundung Sitzung zu verlängern.

Cappella Colleoni

Dies ist eine Struktur, die die Schönheit der historischen Architektur und künstlerische Note als auch zum Ausdruck bringt. Es ist wegen seiner dekorierten außen und die erstaunliche Innen als gut. Der Ort ist mit farbigen Steinen gebaut, die an der Außenwand der Struktur angebracht sind, ist ein großes Muster. Dies ist nicht die einzige Sache, die Sie hier sehen können.

Dies ist ein Ort, wo Sie über die Geschichte von innen wissen können, weil, in dem Gebäude gibt es einige historische Strukturen und Skulpturen aus der Geschichte Italiens.

Basilica di Santa Maria Maggiore

Dieses Gebäude ist noch in seiner ursprünglichen Form vorhanden, in der es im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Da es in seiner ursprünglichen Form vorhanden ist, repräsentiert dieses Gebäude die Werte der alten römischen Zeit. Während Sie in Bergamo sind, ist dies ein Ort, den Sie besuchen müssen, weil er sehenswert ist.

Accademia Carrara

Dies ist ein Kunstkomplex, der eine Kombination aus der Kunstakademie und einer Kunstgalerie sowie ist. Hier können Sie die Gemälde aus verschiedenen Jahrhunderten der Vergangenheit sehen. Es gibt etwa 1800 oder mehr wertvolle Gemälde hier und die meisten von ihnen sind aus dem 15. bis 19.

Orto Botanico

Das Museum für Naturwissenschaften hat diesen schönen Garten, in dem es eine Menge Flora Sammlungen gibt. Hier können Sie einige große lokale und exotische Arten von Pflanzen sehen. Dies ist einer der besten Orte, wenn Sie für einige ruhige Zeit suchen.

Schlussfolgerung

Was die meisten Touristen an einem Ort suchen, ist die Lebendigkeit und die Anzahl der Optionen und Bergamo ist eine kleine Stadt, die alle ihre Anforderungen erfüllt. Hier haben wir einige Orte in Bergamo erwähnt, die Sie unbedingt besuchen müssen.

https://www.autoitaly.de