Elektronik und Computer

Gebrauchte PC Systeme – So gut wie neu!

Es gibt sehr viele Ansätze, damit ein Unternehmen gut funktioniert. Was heute das A und O ist eine gute Vernetzung der PC Systeme. Allerdings sind PCs, gerade als Netzwerk neu nicht günstig. Viele Firmen rangieren PCs schon nach 2-3 Jahren aus, hier kann ein Schnäppchen gemacht werden und es kann rund 70-80% mit gebrauchten PC Systemen gespart werden. Das heißt von jedem Notebook und von jedem Stand-PC aus sollte man guten Zugang haben zum Internet. Aber auch das Intranet spielt bei der Vernetzung der PCs in einem Unternehmen eine sehr wichtige Rolle. Denn dieses dient vorwiegend dazu, dass jeder (der einen Zugang hat und auch berechtigt ist) auf die Daten, die allgemein zugänglich sind, auch direkten Zugriff hat und damit arbeiten kann.

Die Intranets sind inzwischen in vielen Unternehmen verbreitet, vor allem dort wo sich Mitarbeiter über neueste Informationen wie Geschäftsabsprachen etc. informieren müssen, auch wenn sie nicht direkt im Büro sind. Das heißt diese Einrichtung ist vor allem für Unternehmen sehr sinnvoll, in dem die Mitarbeiter häufig auf Geschäftsreise sind oder im Außendienst tätig. Dank dieser Einrichtung kann sich ein Außendienstler zum Beispiel auch erlauben nicht alle Informationen über Produkte, die er vorstellen soll in Papierform mitzunehmen, sondern diese dem Kunden bzw. Interessenten zunächst einmal online zeigen. Dies spart auch Papier und damit Betriebskosten. Die Voraussetzung ist natürlich, dass auch das Intranet immer gut gepflegt wird. Hierfür sollte möglichst ein qualifizierter Mitarbeiter des Unternehmens abgestellt werden.

 

Leiser PC aber wie?

Wichtig ist an einem Arbeitsplatz, dass auch der gebrauchte PC sehr leise ist. Dies ist in den Unternehmen sehr wichtig für den Arbeitsschutz. Denn Lärm am Arbeitsplatz ist kein gutes Zeichen dafür, dass am Arbeitsplatz Arbeitssicherheit herrscht und Gesundheitsschutz. Lärm am Arbeitsplatz kann außer zu seelischen Belastungen aber auch dazu führen, dass sich der Arbeitnehmer nicht mehr auf seine Arbeit längere Zeit konzentrieren kann. Und dies hat schließlich Auswirkungen auf sein gesamtes Arbeitsverhalten und seine Leistung und schadet damit letztlich dem Unternehmen.

Doch wie man einen PC leiser. Dies kann nur über den Lüfter geschehen. In diesem Fall handelt es sich um eine hochwertige Komponente, die in den PC eingebaut werden muss. Denn normale Lüfter für den PC oder das Notebook sind noch immer sehr laut. Kein Wunder, denn sie müssen auch jede Menge anderer Komponenten auf einem recht großen Platz auf der Festplattenplatine kühlen. Außer diesem Faktor muss ein Schreibtischarbeitsplatz aber auch noch andere Bedingungen erfüllen, damit der Arbeitsplatz auch arbeitssicher und für den Arbeitnehmer ungefährlich ist.

Der Arbeitsschutz muss natürlich hierfür auch auf die anderen zentralen Arbeitsmittel am Büroarbeitsplatz ausgeweitet werden. Das heißt auch der Arbeitstisch, der Stuhl, selbst die Dokumente und auch die Schreibgeräte, selbst das Telefon und natürlich auch die Tastatur und Maus müssen heute ergonomisch sein.

 

Industrie Touch Panel PC – Gebraucht

In der heutigen Zeit zeichnen sich Computer immer mehr durch ihre Robustheit aus. Vor allem Rechner in Industriebetrieben müssen immer mehr aushalten. Doch wo Staub, Schmutz und Nässe bzw. Feuchtigkeit herrschen, sind Computer eigentlich gar nicht einsetzbar. Doch es gibt ja auch noch die Industrie Touch Panel PC. Diese haben eine entsprechend höhere Leistung und können in Schaltschränke eingebaut werden, die wiederum vor Staub, Schmutz und Nässe besser geschützt werden können.

Diese Panel PC eignen sich also für spezielle Einsatzbereiche, wo eigentlich keine Rechner zu vermuten sind, weil die äußeren Voraussetzungen einfach nicht zulassen, dass man dort einen Rechner aufstellt. Die Panel PC gibt es natürlich in verschiedenen Ausführungen. Eine Industrie Touch Panel PC wird natürlich je nach Kundenwunsch individuell vorkonfiguriert und danach ausgeliefert. Es sind natürlich auch in diesem Fall weiterhin noch Aufrüstungsmöglichkeiten gegeben. Dies muss mit Hersteller allerdings vorher besprochen werden. Einsatz finden Industrie Touch Panel PC vor allem in der Industrie und auch in der Medizin. Aber auch auf Baustellen, wo meist nur wenig Zeit ist sich um die Sauberkeit des Raums zu kümmern, in dem der Rechner steht. In diesem Fall wird der Panel PC natürlich aus Desktop ausgeführt. Das praktische daran ist, dass man für die Bedienung werde Maus noch Tastatur benötigt.